Lest seine Geschichte unten...... 

  Jetzt kann er sich erholen, aber wer gibt ihm ein neues Zuhause?

 

Die Geschichte von Wolf

10. November 2008

Gianna kam heute früh ganz verstört bei Petra an. Sie hatte einen Schäferhund auf dem Müllplatz gesehen, der eine Kette um den Hals hatte. Also fuhren beide hoch und fingen ihn ein. Erst mal im Auto untergebracht, konnten sie ihn richtig anschauen. Er hatte die Kette nicht um den Hals, sondern im Hals! Total verwachsen! Im Auto wurde er wild und nachdem er das Gitter im Kofferraum zerlegt hatte, setzte er sich Zähne bleckend auf den Beifahrersitz. Also blieb Petra nichts anderes übrig als Gianna rauszulassen und weiterzufahren bis zum Tierarzt. Dort konnte sie den Hund nicht rausholen, denn wo sollte sie ihn packen? Also setzte sich der Tierarzt auf den Fahrersitz und während Petra von Außen versuchte ihn abzulenken, verabreichte der TA ihm eine Betäubung. Als er dann eingeschlafen war, konnten sie ihn raus heben und für die OP vorbereiten. 

Zwei Stunden lang schnitten sie die Kette Stück für Stück aus dem Fleisch! Das Fleisch war faul, schwarz und voll Eiter. Auch in der Kette hing das verweste Fleisch! Es gingen Meter Nähfaden drauf und literweise Desinfektionsmittel.

Der Arme scheint es überstanden zu haben. Er ist jetzt allein in einem Zwinger  unter Kontrolle.

Die Kastration konnte heute natürlich nicht vorgenommen werden. Wenn er sich erholt hat, muss er noch einmal unter Narkose gesetzt werden, dann aber nicht im Auto!

13. November 2008

Wolf erholt sich gut! Im Zwinger wollte er nicht bleiben. Er läuft schon mit den ruhigeren Hunden herum und hat einen ausgezeichneten Appetit. Ohne Kette im Maul geht das Fressen ja auch viel besser! Er ist mit allen verträglich.

18. November 2008

Wolf entwickelt sich zu einem absolut tollen Hund! Er ist aufnahmefähig und hat ein sehr gutes Sozialverhalten im Rudel.

20. November 2008

Seine Leidenschaft ist schmusen und kuscheln. Er saugt jede Zuneigung auf wie ein Schwamm. Er ist mit seinen 3 Jahren doch sehr verspielt. Leider haben wir viele Hunde und können ihm nicht soviel Liebe geben wie er möchte und braucht. Deshalb suchen wir einen supertollen Endplatz für ihn. Er hat es mehr als verdient nach dem was er alles durchmachen musste. Es grenzt an ein Wunder, dass er den Glauben an die Menschen nicht verloren hat.

Bitte helft alle mit dass unser Wolf einen Platz fürs Leben findet. Er ist auch als Zweithund geeignet, denn er spielt und tobt gern mit seinen Artsgenossen.

Bitte an: Casa-Nostra-Tierhilfe Sizilien Ulrike Beyersdorfer

e-mail: simona.lo-presti@tele2.it Vielen lieben Dank im Namen von Wolf

 

 

        

Namenlos.....
war er bis vor wenigen Tagen. Er wurde im Wald aufgegriffen, fast
verdurstet, bis auf das Skelett abgemagert, ängstlich und nackt.

Maiko...
ist jetzt sein Name, er hat gelernt, dass Wasser und Futter ihm nicht
länger vorenthalten werden. Er bekommt mehrmals täglich kleine
Portionen, er hat eine Box mit warmen Decken für sich alleine, ein kleines
geheiztes Zimmer im Tierheim, wo er erst einmal wieder zu Kräften kommen
soll.

Sein anfängliches, ängstliches Knurren wurde inzwischen zu einem
freudigen Ruteschlagen sobald er eine bekannte  Stimme hört. Er hat sich
ausgeruht, viel geschlafen und fühlt sich sicher in seiner Umgebung und bei
den Menschen, die er inzwischen kennt.

Wir wissen noch nicht warum Maiko kein Fell mehr hat. Der Tierarzt hat
hat die Untersuchungen noch nicht abgeschlossen, kann aber auch nicht
ausschließen, dass man ihn -  aus welchem Grund auch immer - einfach
nackt geschoren hat!

Am Ende ist es egal wie und warum......
am Ende zählt nur, dass dieses arme Wesen ab jetzt nur noch
Geborgenheit, Geduld und Liebe erfahren darf.

Maiko hat die Größe eines Border Collies, wird wohl irgendwann einmal
wieder ein schwarzes Fell mit weißen Abzeichen haben. Sicher wird er
sich entwickeln, wir werden seine Wesenszüge erst nach und nach
kennenlernen. Er wird mit seinen Haaren \"wachsen\" und so brauchen wir außer den
Menschen mit dem Riesenherzen - auch Leute mit \"Hundeverstand\" und
Erfahrung.

Falls Sie Maiko in irgendweiner Weise helfen möchten, sei es auch durch
die Übernahme einer Patenschaft beim TH, so wenden Sie sich bitte an:

Tel. 069-46091605 
brigitte.henninger@gmx.de
Tel. 0160-92942923 (ab 15.00 Uhr)   bigggie@web.de
 

 

 

 

 

Zusätzlich unterstützt die GALGO-HILFE BEGO, gefunden von Helfern des Tierheims ASOKA (<http://www.asokaelgrande.org/derecha.htm>), mit 200 Euro.
Das Tierheim Asoka unter Leitung von Frau Pilar ist auf Spenden angewiesen. Sie sind sehr engagiert und wie bereits in vorangegangen mails erwähnt, mitten im Neubau und Modernisierung des Tierheims. Spenden bitte unter:

ASOKA el Grande
IBAN : ES2330821312484482419613
BIC : BCOEESMM082


Herzliche Grüße von Ursula Löckenhoff & Team
/ GALGO-HILFE e.V. / www.galgo-hilfe.de

 

 

C E P O  (Falle)                 Pflegeplatz gefunden!!!!

 

Sobald er reisen kann, ohne das seine Gesundheit beeinträchtigt wird, kommt er auf einen Pflegeplatz nach D!!

 

DIESER NOCH RELATIV JUNGE HUND WAR MONATE LANG VON DEN NACHBARN GESEHEN WORDEN, WIE ER SICH AUS ABFÄLLEN ERNÄHRTE.

EINES TAGES DANN TRAT ER IN EINE DER GEFÜRCHTETEN UND VERBOTENEN SCHNAPP-FALLEN, SEINE VORDERPFOTE BLIEB DARIN HÄNGEN.
DAS TIER LITT HÖLLISCHE QUALEN UND ENDLICH HAT SICH EIN MANN AUS DEM ORT GETRAUT, AUF DEN AUSLÖSER DER FALLE ZU TRETEN, DAMIT SIE SICH ÖFFNET.
DUMMERWEISE HABEN DIE HELFER VERGESSEN DEN HUND VORHER ANZULEINEN, DAS TIER SPRANG SCHREIEND AUF UND RANNTE WEG.
ERST 2 TAGE SPÄTER KONNTE DER KLEINE ENDLICH EINGEFANGEN WERDEN. BEIM TIERARZT HAT ER WOHL DAS ERSTE MAL IN SEINEM LEBEN EINIGE STREICHELEINHEITEN ERHALTEN... DAS VERÄNGSTIGTE TIER MUSSTE ERST BERUHIGT UND MIT SCHMERZMITTELN VERSORGT WERDEN, ES BRAUCHT WOHL KEINE WEITERE ERKLÄRUNG, WIE SEHR DER ARME HUND LEIDEN MUSSTE, BIS SEINE RETTERIN IHN ZUM TIERARZT BRINGEN KONNTE!

DIE FRAU, DIE IHN ZUM TIERARZT  BRACHTE LEBT MIT VIELEN TIEREN IN SANTA OLALLA, EINEM KLEINEN DORF IN DER NÄHE VON TOLEDO, IN ZENTRALSPANIEN. SIE HAT WEDER DIE MITTEL NOCH DEN PLATZ UM DEN ARMEN HUND NACH SEINER AMPUTATION AUFNEHMEN ZU KÖNNEN.

WER KANN HELFEN? WIR SUCHEN LEUTE DIE FÜR "CEPO" (FALLE) SPENDEN, DAMIT ER SICH NACHHER IN RUHE IN EINER TIERPENSION ODER PFLEGEFAMILIE IN SPANIEN ERHOLEN KANN VON SEINEM HORROR ERLEBNIS UND NATÜRLICH NOCH SCHÖNER WÄRE EINE LIEBE FAMILIE DIE EINEM DREIBEINIGEN HUND TROTZDEM EINE CHANCE GIBT.

CEPO WIRD GECHIPT , KASTRIERT UND GETESTET VERMITTELT ABER UM DIE VORHERIGEN VETERINÄRKOSTEN UND DIE NOCH ANFALLENDEN AUSGABEN TRAGEN ZU KÖNNEN, BRAUCHT ER IHRE HILFE!

FÜR WEITERE INFOS UND SPENDENANGEBOTE BITTE AN : PRO-GALGO@TELEFONICA.NET

TRAURIGE WUFFS

MO SWATEK
WWW.PRO-GALGO.COM

0034-655  22 44 09

 

 

 

 dear friends of CEPO, liebe freunde von CEPO

finally the account of the associotion who took CEPO under their wings,
soon we will send you more infos about how is advancing his recovery,
the surgery went well and we are waiting for news in one or 2 days on
www.pro-galgo.com


hier endlich das spendenkonto des vereines welcher CEPU unter seine
fittiche genommen hat. bald gibt es mehr infos über seine fortschritte.
der eingriff war erfolgreich und wir erwarten in 1-2 tagen news
auf
www.pro-galgo.com
 


IBAN: ES56 0049 6126 7926 95620675
SWIFT: BSCHESMM

the account is in the name of: / das konto läuft auf den namen:

Evolución, asociación por la defensa de los animales.
Cl Monforte de Lemos 63
28029 Madrid - spain

 

Spender:  

ISCHINGER KORNELIA

GALGO RESCUE INTERNATIONAL NETWORK
 
HELGA ZAHLER   

BUSLOT CHANTAL

VANA THEODORIDOU

MARTIN KLUS    

CARMEN RIES

JANINE SCHLAPP

RUPP BERND     

PETRA STROEMSDOERFER

sowie bei den anonymen spendern, sie alle haben CEPO (Sebastian) ein neues leben ermöglicht!!

bitte weiterleiten an alle foren wo unser spendenaufruf stand

freundliche wuffs

mo swatek
www.pro-galgo.com

 


thank you so much for your kind heart
vielen herzlichen dank an alle

Mo Swatek
www.pro-galgo.com
www.amigos.de.tf

 

 

 

 

HOLA, AQUI LAS FOTOS NUEVAS, EL PERRO ESTA RECUPERANDOSE  BIEN EN LA
CASA DE ACOGIDA DE LA ASOCIACION EVOLUCION EN MADRID

HALLO , HIER DIE NEUEN FOTOS, DER HEILUNGSPROZESS DES HUNDES GEHT GUT
VORAN IN EINER PFLEGESTELLE DES VEREINES EVOLUCION IN MADRID


HI, HERE THE NEW PIX, THE DOG AVANCES WELL IN HIS RECOVERY IN A
FOSTERHOME OF THE ASSOCIATION EVOLUCION IN MADRID

GRACIAS,
DANKE
THANK YOU

MO
WWW.PRO-GALGO.COM
HTTP://GALGALOCA.SPACES.LIVE.COM
WWW.AMIGOS.DE.TF

     

      

                                                                     

 

Spender für Conan:

Kerstin D.

Helga Z. 

 

Conan hat die letzte Nacht leider nicht überstanden.

Ich bin C O N A N

 

Kerstin D. hat sich schon als erste Patin zur Verfügung gestellt, vielleicht folgen noch ein paar nette Menschen und helfen dem Kleinen, in aller Ruhe gesund zu werden. Dann haben wir auch die Möglichkeit, ebenfalls in aller Ruhe nach einem Endplatz zu suchen, der einem behinderten Hund gerecht werden kann.

                                                 

geeignete Pflegestelle oder Endplatz gesucht !!!

dieser hund wurde wenige km von meinem wohnort entfernt aus einer finca entwendet, wo er vorher von einem tierfreund untergebracht worden war. kurze zeit später fand der selbe mann den hund mit einem verstümmelten bein, laut tierarzt wurde die pfote mit einem metallischen gegenstand abgetrennt, wahrscheinlich eine axt!!!
das tier wegen seines heroischen kampfes ums überleben genannt CONAN wurde behandelt und braucht familie oder pflegestelle
gruss
mo
www.pro-galgo.com
  

 

                            

CONAN ringt nach der amputation des vorderbeines weiterhin um sein  leben, er ist anämisch und hat eine schwere infektion aber die tierärtze hoffen, dass er es schafft, er ist weiterhin im tierspital. Es sind 2 weitere hunde tot aufgefunden worden, aber bis jetzt ist keine verbindung zwischen den fällen erwiesen, aber alle hundehalter in der gegen sind sehr besorgt vor allem auch weil CONAN's verstümmelung  an die 15 hunde erinnert, denen 2001 im alten tierheim von tarragona brutal mit einer kettensäge die vorderpfoten abgetrennt wurden. dieser fall wurde nie geklärt, die polizei behauptete später, dass ein geistig kranker aus einem naheliegenden klinikum die brutale tat begangen hatte aber schon aus logistischen gründen ist wohl jedem klar, das ein mensch alleine sowas nicht so durchführen kann, wie es damals vorviel... typisch spanische polizei... es gab übrigens nie eine gerichtsverhandlung zu diesem fall!!

Drückt weiterhin alle pfoten und daumen für CONAN

freundliche wuffs
mo swatek
www.pro-galgo.com


hier die kontodaten um für CONANS OP und nachsorge zu spenden, das geld geht direkt an den retter von CONAN, Jose Dimas Rodriguez und die endgültigen vetkosten können auf anfrage gerne eingesehen werden

 
Auch wenn Conan über die Regenbogenbrücke gegangen ist, wollen wir seinen Beschützer nicht im Stich lassen. Dimas, wir wollen dir helfen.

IBAN  ES5921002273110100173335
 
SWIFT .... CAIXESBB

bankname:
LA CAIXA
Paseo Sagasta, 39
50007 Zaragoza
 
Kontiinhaber:
José Dimas Rodríguez Martínez
Carrer Foix 3, 1º 1ª
43.850 Cambrils Tarragona

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!